zum Inhalt
31.01.2020

Stakeholder Event in Brüssel

Co-Creating Erasmus+ and the European Solidarity corps


Foto: M. Grabner / PHSt

28. – 29. Jänner 2020 – Marlene Grabner, BEd MSc, Mitarbeiterin am Institut für Diversität und Internationales und Lehrerin an der Praxis NMS der PHSt, wurde in der Rolle als Erasmus+ Botschafterin, nach Brüssel eingeladen. Sie begleitete dabei Mag. Ernst Gesslbauer, den Leiter der Nationalagentur Erasmus+ Bildung, um gemeinsam mit weiteren 600 Expertinnen und Experten aus ganz Europa über das künftige Programm zu diskutieren, Ideen einzubringen, sich zu vernetzen und auszutauschen.

Neben den sogenannten Break-out Sessions, hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, sich via APP zu vernetzen und sich auszutauschen. Eines der Highlights der eineinhalbtägigen Veranstaltung war das Erasmus Orchestra Konzert.

https://www.cocreating.eu/